17. Oktober 2017

Personalisierung und die Suchmaschinenoptimierung für Google


Bevor man von der Personalisierung der Suche im Web spricht ist es wichtig zu erwähnen, was unter personalisierter Suche verstanden wird. Was genau ist die personalisierte Suche und welche Anforderungen stellt diese an die Suchmaschinenoptimierung?

Personalisierte Suche ist nicht die Verlinkung von Seiten oder das Suchen nach Zusammenhängen oder Wörtern und die Sprache der Suchanfrage.

Aufgaben der Suchmaschinenoptimierung bei der Personalisierung

Bei der Personalisierung geht es um die Herstellung von Kontext in einem engeren Raum, in dem die eigene Person bei der Suche im Web mitberücksichtigt wird. Hier werden als Stütze die persönlichen Interessen berücksichtigt und auch die Kontakte in Netzwerken. Diese Form der Suche im Web hat einen Einfluss auf die jeweiligen Suchmaschinenergebnisse und ist damit für die Suchmaschinenoptimierung am Rande auch ein Thema.

Bei der Suchmaschinenoptimierung ist immer der Gedanke darüber wichtig, ob mit den Inhalten einer Webseite bestimmte Besucher gezielt angesprochen werden können oder sollen. Denn bei der personalisierten Suche im Web steht der Suchende mit seinen persönlichen Interessen im Mittelpunkt.

In den letzten zehn Jahren kam dem Kontext bei Suchanfragen eine größere Bedeutung zu. Suchanfragen bestehen oft aus ganzen Sätzen und es ist Aufgabe der Suchmaschine, ein entsprechendes Ergebnis zu liefern. Damit der Kontext einer Suchanfrage richtig eingeordnet werden kann, sind verschiedene Dimensionen wie Sprache, Standort und die vorhergehenden Suchanfragen zu beachten.

Kern der personalisierten Suche

Zwei Komponenten stehen dabei im Vordergrund und dürften zukünftig auch die Webmaster interessieren, die sich mit Suchmaschinenoptimierung auseinandersetzen:

  • Die vergangenen Suchaktivitäten
  • Social Connections

Bei den Social Connections handelt es sich auch um Google+, denn in diesem Social Network findet Google Empfehlungen und zusätzliche Daten, um das Suchmaschinenergebnis zu berechnen. Aus diesem Grund sollte man bei der Suchmaschinenoptimierung gut überlegen ob es zielführend sein kann, möglichst früh bei Google+ einzusteigen und wie man dort rasche Fortschritte erzielt.

Personalisierte Suche in den Anfängen

Derzeit ist die personalisierte Suche noch nicht weit genug fortgeschritten, um ein auf persönliche Vorlieben zugeschnittenes Suchmaschinenergebnis liefern zu können. Damit bleibt diese erweiterte Form der Suche weiterhin in Entwicklung.

Besonders diese Implementierung neuer Suchverfahren muss vorsichtig getestet werden, damit sie sich dann langfristig durchsetzen kann. Allerdings bleibt die Frage offen, welche Vorteile die personalisierte Suche für jene hat, die ein sehr breit gefächertes Spektrum an Interessen haben? Ein anderer Punkt ist auch noch, wie berechenbar zukünftig die Suchmaschinenoptimierung bei der personalisierten Suche sein wird?


Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • Digg
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • PDF
  • Print
  • email

Hinterlasse einen Kommentar

*