17. August 2017

Trends in der Evolution der Suchmaschinenoptimierung mit Google


Um bei der Suchmaschinenoptimierung die richtigen Maßnahmen rechtzeitig zu setzen, ist Wissen über die Suchmaschine Google vorteilhaft.

Google hat im Jahr 1996 zunächst als Forschungsprogramm begonnen. Seit damals unterliegt die Suche im Web mittels Google einer Evolution. Priorität hat bei Google die schnelle Lieferung nützlicher Antworten auf die verschiedensten Suchanfragen.

Suchmaschinenoptimierung entwickelt sich mit

Für die Suchmaschinenoptimierung bedeutet das, dass der Weg der Evolution gemeinsam mit Google gegangen wird. Veränderungen bei Google können auch Änderungen bei der Suchmaschinenoptimierung zur Folge haben.

Die gute Nachricht für alle mit Suchmaschinenoptimierung beschäftigter Webmaster und Entwickler ist, dass man nicht immer gleich sofort reagieren muss. Denn die Evolution von Google läuft kontinuierlich in kleinen Schritten ab.

Folgende Trends sind aber dennoch bei der Suchmaschinenoptimierung zu berücksichtigen und in der Zukunft von zunehmender Bedeutung:

  • Universal Results: Diese Form der Suche liefert neben Links auch gleichzeitig Bilder und Videos. Die korrekte Implementierung der Bilder und Videos trägt dazu bei, im Ranking von Google öfter gefunden zu werden. Google wird die Suche noch vielseitiger abwickeln, weil auch Produkte, Locations, Bücher oder Straßenkarten häufiger und zielgerichteter ins Suchmaschinenergebnis miteinbezogen werden sollen.
  • Schnelle Antworten: Neben Webseiten findet man in Google auch Antworten auf bestimmte Fragen, z. B.: Umrechnungen, Wetter, Flüge, News. Mit dem technologischen Fortschritt werden immer komplexere Fragen beantwortet werden können. Bei der Suchmaschinenoptimierung kann die Kenntnis über oft gestellte Fragen zu besseren Rankings führen.
  • Zukunft der Suche im Web: Google Instant oder die Suche über das Telefon mittels Spracherkennung soll die Suche im Web an allen Orten vereinfachen und möglich machen. Für die Suchmaschinenoptimierung bedeutet das auch WordPress Webdesign für mobile Zwecke ins Konzept einzubauen und den Textinhalt der WordPress Webseiten anzupassen.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • Digg
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • PDF
  • Print
  • email

Hinterlasse einen Kommentar

*