24. November 2017

jQuery Color V2

Damals, im Jahr 2007, wurde das jQuery Color Plugin veröffentlicht. Es diente der Umsetzung farbbetonter Animationen.

Nun wird eine zweite Version dieses Plugins vorbereitet, bei der auch eine API, RGBA, HSLA und andere Features hinzugefügt werden. Die Beta-Version ist bereits als Download erhältlich.

RGBA

Ab jetzt werden RGBA Farbwerte unterstützt. Bei jenen Browsern, die RGBA nicht haben, wird das nächste Umfeld eines Elementes genommen, um die Hintergrundfarbe für Überblendungen zu bestimmen.

Demolink
http://jsfiddle.net/gnarf/eEtuH/

HSLA

Die Verwendung von HSLA wird jetzt für alle Browser unterstützt, mit Ausnahme von alpha, der die gleiche Annäherung bei der Überblendung – wie unter RGBA beschrieben – verwendet.

Einfach zu verwendende API

Mit $.Color() gibt es ein neues Color-Object, das auf verschiedenen Wegen initialisiert werden kann: Farbbezeichnung, Hexadezimal-Code, CSS rgba/hsla, als Array von RGBA Werten, oder als Objekt mit Farbeigenschaften. Außerdem sind nun auch Hilfsmethoden verfügbar, wie etwa .red() oder .hue(), die auf bestimmte Werte eingestellt werden können.

Animation von transparenten Farben

Farbanimationen können nun durch Angabe nur eines Farbwertes ermöglicht werden:

// desaturate the background of this element
elem.animate({
backgroundColor: $.Color({ saturation: 0 })
}, 1000);

Demolink
http://jsfiddle.net/gnarf/v5V2W/

Webentwickler werden von jQuery aufgerufen, noch weitere und eindrucksvolle Demonstrationen der neuen Funktionen zu zeigen, um das volle Potential der neuen $.Color Beta zur Schau zu stellen.


Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • Digg
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • PDF
  • Print
  • email

Hinterlasse einen Kommentar

*