16. August 2017

Blogroll im Wandel der Zeit?


WordPress bietet verschiedene Features bei den Widgets und in den Templates. In einer Umfrage wurden Meinungen eingeholt, welches der Features am wenigsten gebraucht wird. Denn anstelle eines der Features kann Platz für beispielsweise ein WordPress Menü geschaffen werden.

Das Ergebnis hat gezeigt, dass das „Blogroll“-Feature kaum erwähnt wird. Anfangs war die Blogroll, eine Liste von Links zu anderen Blogs und Webseiten, sehr beliebt in den WordPress Themes und wurde gerne verwendet. Mit dieser Funktion konnten Links in der Sidebar ohne Code-Kenntnisse der Anwender hinzugefügt und geändert werden. Aber heute scheint diese Funktion an Attraktivität etwas verloren zu haben. Vermutlich ist auch der hohe Einsatz von WordPress bei Firmenwebseiten ein Grund, warum die Blogroll bei den Entwicklern keine so große Rolle mehr spielt.

Kann auf die Blogroll ganz verzichtet werden?

Betrachtet man die Blogroll-Links näher und vergleicht die Settings mit jenen, die auch bei Menüs vorgenommen werden können, dann stellt sich die Frage, ob man die Blogroll-Linkliste nicht mit einem WordPress-Menü ersetzen könnte. Von der Funktionalität her kann die Blogroll durchaus mit dem Menü-Feature ersetzt werden.
In der Community wird manchmal der Begriff „Blogroll“ als längst überholt bezeichnet. Was meinen unsere Leser? Ist die Blogroll ein veraltetes Relikt aus vergangenen Zeiten, das heute durch Menü-Funktionen zu ersetzen wäre?


Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • Digg
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • PDF
  • Print
  • email

Hinterlasse einen Kommentar

*