23. September 2017

NASA startet Open Source Code Webseite mit WordPress


Die NASA gab bekannt, dass eine neue Open Source Rubrik auf der Homepage gestartet wird. Unter http://code.nasa.gov kann die Webseite bereits aufgerufen werden.

Die Aufgabe dieser neuen, auf WordPress basierenden Webseite ist, Codes der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

Das Team der NASA hat sich zuvor genau informiert, welches Content Management System (CMS) am geeignetsten dafür wäre. Am Ende der Suche wurde der Enschluss gefasst, für diesen Zweck WordPress zu verwenden.

Zusätzlich wurde das Twitter Bootstrap Framework angeschlossen, um das Theme damit weiter auszubauen.

Ein anderes Feature ist die Verwendung von Less. Mit Less bekommt man mehr Kontrolle über CSS und WordPress. Es können beispielsweise Variablen verwendet werden, die ansonsten im CSS nicht verfügbar wären. Mit Less eröffnen sich daher zusätzliche Möglichkeiten bei der Programmierung. Für den Caching Mechanismus hat sich die NASA für Super Cache entschlossen.

Zukünftig wird die Webpräsenz auch mit einem umfangreichen Forum für Diskussionen erweitert. Der Grundgedanke des Projektes ist der offene Zugang zu Raumfahrtprojekten und die neue WordPress Webseite als Anlaufstelle für Hard- und Software Entwicklungen ist ein Schritt in diese Richtung.


Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • Digg
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • PDF
  • Print
  • email

Hinterlasse einen Kommentar

*