17. Oktober 2017

Wege zum mobil-freundlichen WordPress

Mobile Technologie ist stark im Kommen. Es wird immer wahrscheinlicher, dass die Besucher der eigenen WordPress Webseite ein mobiles Gerät in der Hand haben.

Gerade für Unternehmen die ihr Angebot ins Internet stellen stellt sich daher die Frage, wie die WordPress Webseite mobil-freundlich gestaltet werden kann. Sehr viele Betreiber namhafter Blogs und Portalen haben ihre Webpräsenz bereits auf Mobil-Freundlichkeit umgestellt, es gibt aber sehr viele Webseiten, die noch vor dieser Entwicklung stehen. Nachfolgend sind einige der zur Verfügung stehenden Optionen aufgelistet:

Mobify

Auf Mobify findet man ein kostenloses Angebot mit dem Webseiten mit WordPress mobil-freundlich gemacht werden können. Dieser Service unterstützt Android, iPhone, BlackBerry und tausende anderer Geräte. Mit Mobify kann das Design der eigenen Webseite individuell gestaltet werden. Geboten wird hier auch ein Reihe an Funktionen für die Designer.

Mofuse

Auch Mofuse bietet eine kostenlose Option, um den eigenen Blog oder die eigene WordPress Webseite für mobile Geräte zu optimieren. Dazu zählen das iPhone, Android, BlackBerry und andere. Mofuse zeigt den Nutzern auch einen RSS-Feed. Das Setup bei diesem Service verläuft verhältnismäßig einfach, es gibt allerdings dafür nicht so viele Gestaltungsmöglichkeiten wie bei Mobify.

WordPress Mobile Edition

WordPress Mobile Edition ist ein Paket, das von Crowd Favorite entwickelt wurde. Das Plugin stellt das Interface zu einem Design dar, das immer dann angezeigt wird, wenn Besucher die Webseite mit einem Mobilgerät aufrufen. Mobile Browser können dabei automatisch detektiert werden. Zusätzlich ist es möglich, in einer Liste die jeweiligen mobilen Browser individuell auszuwählen oder aus der Liste herauszunehmen.

WPTouch

Bei WPTouch handelt es sich um ein Plugin für WordPress-Themes, die auf Mobilgeräte optimiert werden sollen. Mit diesem Plugin kann die eigene WordPress Webseite automatisch in eine Webapplikation umgewandelt werden, sobald sie von einem iPhone, iPod Touch, Android oder BlackBerry Gerät aufgerufen wird. WPTouch bietet außerdem einen sehr guten Admin-Bereich.

WPTap

WPTap hat sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige WordPress-Templates, mit denen auf Mobilgeräte optimierte Versionen für Touchscreens angezeigt werden können. Das Theme ist auch mit anderen WordPress-Plugins kompatibel und kann mit älteren Versionen verwendet werden. Zur Auswahl steht auch, dass man das bestehende WordPress Template beibehalten kann, während das entsprechende Tap-Theme nur dann angezeigt wird, wenn die Besucher über ein Smartphone oder einen Tablet PC auf die Seite zugreifen.

WordPress Mobile Pack

Beim WordPress Mobile Pack handelt es sich um einen kompletten Toolkit für das „Mobilisieren“ einer WordPress Webseite. Hier gibt es einen Schalter, der je nachdem woher die Besucher auf die WordPress Seite kommen, das entsprechende Design auswählen und anzeigen. Zusätzlich beinhaltet das Plugin auch einige Extra-Widgets, Geräteanpassungen und ein Dashboard für Administratoren und Autoren, die mit einem mobilen Gerät unterwegs sind.

MobilePress

MobilePress ist ein WordPress Plugin, mit dem ein WordPress Blog in eine mobil-freundliche Version speziell für Smartphones verwandelt werden kann. Es beinhaltet auch Anpassungen an verschiedene mobile Browser wie etwa Safari, Opera Mini und Windows Mobile.

 

MobileSwitch

Mobile Switch ist eine weitere Möglichkeit um mobile Geräte zu erkennen. Das WordPress Plugin von gerhard waschier erkennt automatisch alle mobilen Geräte und leitet diese auf eine mobile Version. Dabei kann es sich um jedes beliebige WordPress Theme handeln. Welcher WordPress-Theme für mobile Versionen angezeigt wird, kann vom Administrator im Backend ganz einfach per Mausklick ausgewählt werden. Mehr Informationen zum mobile Switch Plugin finden Sie auf der Webseite von medani webdesign wien  oder bei waschier-design

Es gibt noch eine Reihe anderer Möglichkeiten, die WordPress-Webseite für mobile Geräte auszurichten wie beispielsweise eine iPhone App, welche sowohl WordPress.com als auch das WordPress auf dem einen Server unterstützt.


Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • Digg
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • PDF
  • Print
  • email

Hinterlasse einen Kommentar

*