17. Oktober 2017

WordPress 3.1.1 kommt mit 30 Verbesserungen


Seit heute ist WordPress 3.1.1 als Download verfügbar. Es handelt sich dabei um ein Instandhaltungs- und Sicherheits-Release, mit dem etwa 30 offene Punkte behandelt wurden.

Neu dabei sind einige Updates für den sicheren Upload von Media-Dateien, Leistungssteigerungen, die Verbesserung des IIS6 Supports, Pfadinfos (Permalinks), und mit der Version 3.1.1 von WordPress soll die Kompatibilität mit Plugins deutlich erhöht worden sein.

Wie die Steigerung der Performance gemessen werden kann, wurde vorerst nicht bekannt gegeben.

Die von den WordPress-Entwicklern Jon Cave und Peter Westwood entdeckten Sicherheitslücken wurden geschlossen. Drei Punkte zum Thema Sicherheit waren betroffen: der Media-Uploader, PHP-Crashes unter bestimmten Bedingungen, und ein XSS Fehler.

Das Update kann direkt vom Dashboard aus installiert werden.


Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • Digg
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • PDF
  • Print
  • email

Hinterlasse einen Kommentar

*