17. August 2017

WordPress für den Online-Vertrieb


Am 6. und 7. Dezember findet in Düsseldorf ein Seminar über Themen zum Online-Vertrieb und über das Webdesign dafür statt.

Edgar K. Geffroy wird in Düsseldorf eine Präsentation über den “digitalen Kunden” halten. Dafür wurde ein eigenes Blog ins Leben gerufen, das unter folgender Adresse zu finden ist:

Der digitale Kunde

Im Mai 2011 ist das Buch „Das Einzige, was stört, ist der digitale Kunde“ erschienen. Geffroy ist der Ansicht, dass wir immer noch in der Gründerzeit leben aufgrund der vielen Möglichkeiten im Web. Das Buch dient als Inspiration dafür, sich mit der Welt des Internet näher zu beschäftigen.

Kaufverhalten hat sich geändert

Das Web veränderte das Kaufverhalten, denn nach Geoffry kaufen Kunden heute anders. Geschäftsmodelle von damals treten immer häufiger in den Hintergrund. Viele Unternehmen glauben, sie können so weitermachen wie bisher. Aber Kunden im Web gewinnen an Wissen und Einfluss. Ob jemand im Web erfolgreich ist, hängt heute auch sehr davon ab, ob es die Einrichtungen von Google, Apple, Facebook u.v.m. überhaupt zulassen. Neue Spielregeln verlangen nach Anpassungsfähigkeit.

Das Seminar im Dezember geht auch näher auf die Verwendung von WordPress ein. Es wird erörtert, welche Möglichkeiten WordPress im Bereich der Kundengewinnung bietet und wie ein Blog damit erstellt wird.

1. Chancen mit WordPress
2. Erste Schritte
3. Artikel und Seiten erstellen
4. Navigation erstellen
5. Geld verdienen mit WordPress
6. Erstellung eines WordPress-Blogs

Edgar K. Geffroy tritt als Beratungsunternehmen für den Vertrieb auf und beschäftigt sich auch gerne mit allen Aspekten des Vertriebs im Internet.


Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • Digg
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • PDF
  • Print
  • email

Hinterlasse einen Kommentar

*