23. September 2017

Zwei WordPress Plugins für Besucher-Analysen

Für die Messung von Besucherzahlen und den damit verbundenen Daten meldet man sich gewöhnlich bei Google Analytics an und ruft die jeweiligen Diagramme auf.

Es gibt einen besonders einfachen Weg, Google Analytics Daten zu beobachten: WordPress Plugins.

Mit diesen beiden WordPress Plugins können die Statistiken direkt im WordPress-Dashboard abgelesen werden.

Google Analytics for WordPress

Google Analytics for WordPress ist eines jener WordPress Plugins, mit denen sogar noch weitere Daten und Darstellungen zu den Analytics-Werten veranschaulicht werden können. Dieses Plugin arbeitet jetzt im asynchronen Trackingmode, mit dem Daten schneller und fehlerfrei importiert werden.

Video und Download-Link:
http://yoast.com/wordpress/google-analytics/

Reporteur

Dieses Plugin analysiert live die Daten, welche über die Google Analytics API kommen und zeigt diese direkt im WordPress-Dashboard an.

Die Installation ist sehr einfach: Zuerst gibt man E-Mail und Passwort des Google Analytics Accounts an und dann wählt man den Report aus, der angezeigt werden soll.

Oben am Dashboard erscheint eine Leiste mit den Messwerten und darunter die häufigsten Seitenaufrufe, die Länderverteilung sowie Besucherquellen und die Keywords, über die der Traffic auf die WordPress Webseite gefunden hat.

Download auf Homepage:
http://stild.com/reporteur/


Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • Digg
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • PDF
  • Print
  • email

Hinterlasse einen Kommentar

*